Sparring für Persönlichkeiten

Lebenszufrieden wirksam sein.

Wenn es nicht mehr um "Karriere" geht, was kommt dann? Wie muss dein berufliches Schaffen sein, damit es dich inspiriert, fordert, anfüllt, begeistert? Und du mit dem, was du bewirkst, verbunden bist?

 

Meine Arbeit als Karriere Coach stelle ich inzwischen in den Dienst von Menschen, die in ihrer Lebensmitte eine berufliche Veränderung wollen. Vor einigen Jahren hörte ich den Satz "Arbeitszeit ist Lebenszeit". Er ist mächtig und so wahr. Rund 400 Menschen habe ich bislang dabei begleitet, gefordert, inspiriert, aufgemuntert, ermutigt, getröstet, provoziert, geschubst, gefeiert, ihren beruflichen Wendepunkt zu meistern. Frauen, Männer, Erfahrene, Führungskräfte, Aussteiger. Jede einzelne Geschichte wollte ich genau verstehen, damit das Beste und Richtige für Jeden entstehen konnte.

 

Bei unserer Zusammenarbeit gilt das Credo "Wahrheit vor Schönheit" und "finden statt suchen". Mit Kreativität und Hartnäckigkeit erfährst du Impulse, die dich aus dem Gewohnten führen werden. Du willst ja etwas Neues von dir sehen. Manchmal geht es um Pragmatismus und Fleiß. Immer ist es so: Wenn aus einer vagen Idee ein konkreter Plan wird und am Ende die Tinte auf einem Vertrag trocken ist, das Bestehende unter anderen Vorzeichen wieder an Wert gewinnt oder gar die (beruflichen) Weichen eindeutig neu gestellt sind, dann ist das ein großartiger Moment!

 

Ich habe ein Faible für Instrumente, die für dich sichtbar sind, die dich spielerisch in die Pflicht nehmen und dafür sorgen, dass du dran bleibst, Konkretes entsteht. Als 'Positivistin' setze ich zudem mit konstruktiver Respektlosigkeit dem hartnäckig Impulse entgegen, was als unumstösslich gilt. Mit Wohlwollen und viel Bodenhaftung. Schließlich wollen Menschen, die mit mir arbeiten dies: Veränderung.

 

Meine Lebenszufriedenheit verdanke ich 4 Wendepunkten. Teilweise war das sehr mühsam. Der letzte übrigens im Sommer 2017, als ich das klassische Karrierecoaching an den Nagel hängte. Bestimmte Kompromisse will ich eben nicht mehr eingehen. Durch meine Wendepunkte habe ich so viel gelernt und meinen Horizont erweitert - ohne diese persönlichen Erfahrungen wären meine Ausbildungen blanke Theorie.

 

Das Entscheidende lehrt uns eben das Leben.

  • Sparringspartnerin für
    • Arbeitnehmende auf Sinnsuche
    • Generationale Führung
    • Elevator Pitch entwickeln und vortragen
  • Systemischer Business Coach (2014 dcv-zertifizierte Ausbildung in Lüneburg)
  • Personal / Karriere Coach (2007 Ausbildung in Hamburg)
  • Diplom-Volkswirtin (Hamburg)
  • 10 Jahre Coaching-Erfahrung
  • rund 25 Jahre Berufserfahrung, davon 6 Jahre Bildungsreferentin und 5 Jahre Führungskraft im internationalen Marketing
  • 2 Jahre Auslandsaufenthalt in Kalifornien/USA

Formal basiert meine Expertise auf relevanten beruflichen Erfahrungen und Aus- bzw. Weiterbildungen. Entscheidend für meine Arbeit ist, was mich Begegnungen, Erfahrungen und das Mutig-sein lehren.

 

Meine außerordentlich ausgeprägte Wahrnehmungsfähigkeit von Nicht-offensichtlichem sowie das treffsichere Erfassen hochkomplexer, dynamischer Zusammenhänge verkürzen Prozesse sinnvoll.

 

Ich bin unabhängig, humorvoll und unprätentiös. Als Nordlicht rede ich, wenn nötig, Tacheles.