Eine Rede für Ehre oder Abschied

 

JUBILÄUM

 

Wenn Mutter oder Vater 60, 70, 80 und noch älter werden, dann ist das ein Meilenstein nicht nur für sie. Auch als Tochter oder Sohn empfindest du diesen Ehrentag wohl als etwas besonderes. Ein gebührender Anlass also für eine hochpersönliche Botschaft:

 

Anerkennung, Wertschätzung, Dankbarkeit, Anekdoten, Humoriges und Gefühl. Vielleicht sogar ein ganz leises Zeichen des Verstehens und Vergebens, um alte Missverständnisse ein für alle Male abzuschließen? In jedem Falle ein großes Zeichen der Verbundenheit, der einen glücklichen Augenblick beschert.

 

Du findest nicht die Wörter, die deine Botschaft zum Ausdruck bringen? Ich helfe dir, sie zu finden, deine Rede zu formulieren. Und wenn du möchtest, dann übe ich mit dir, sie zu halten. Tipps gegen Lampenfieber inklusive.

 

Du kannst mich auch als Rednerin beauftragen.

 

ABSCHIED

 

Stefan Zweig, den ich sehr mag, hat es wunderschön formuliert:

 

"Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart."

 

Trauer ist so ein großes Gefühl! Mit Bewusstheit Abschied zu nehmen ist ein Akt der Ehre sowie der Würding und öffnet das Tor in Richtung Heilung. Eine Trauerrede ist im Rahmen der Abschiedszeremonie ein Leuchtstern von enorm großer Bedeutung - für alle, doch insbesondere für die Nächsten.

 

Ein Redner/eine Rednerin sollte meiner Ansicht nach natürlich passende Wörter finden und diese angenehm vortragen können. Was eine freie Trauerrede bedeutend macht, ist ihr Inhalt. Keine Gemeinplätze, sondern individuelle und persönliche Geschichten, die eine Brücke zwischen Traurigsein und Akzeptanz baut, mit Leidenswegen und Unglück versöhnt, die aufatmen lässt: "Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart." Eine Trauerrede ist eine Laudatio für die Liebe und die Gegenwart. Und ich möchte noch weiter gehen: Sie kann Gemeinschaft und tröstenden Zusammenhalt stiften.

 

Um die heilenden Inhalte im Gespräch mit dir aufzuspüren, stelle ich behutsame Fragen. Mein wachsames Gehör, meine Unerschrockenheit vor deiner Situation und meine ausgeprägte Empathie werden dir helfen. Ich weiß, dass es auf Hinterbliebenden lastet, sich um eine Trauerrede zu kümmern.

 

Ich unterstütze und "trage" dich auf diesem Weg.

 

ABLAUF

  1. Wir lernen uns kennen. Persönlich, via Skype bzw. Zoom oder Telefon.
  2. Wenn die Chemie stimmt und du mich als deine Wortmeisterin beauftragst, dann steigen wir ein: Meine Fragen sorgen fürs Erzählen, Erinnern, Bewusstmachen, Verstehen, Klären.
  3. Im Anschluss erhältst du von mir per E-Mail einen Entwurf für die Rede.
  4. Ich überarbeite den Entwurf gfl. bis zu zwei Mal. Ich bin sicher: spätestens dann bist du zufrieden. Du bekommst das Rede-Skript anschließend als PDF per Mail zu geschickt.
  5. Diese zusätzlichen Dienste für die Rede zum Jubiläum besprechen wir, wenn es dein Wunsch ist:
    1. Unterstützung für deinen Auftritt
    2. Porträt, d. h. Foto mit Textbotschaft digital/gedruckt
    3. Rede für dich halten

AUFTRAG

  • Meine Arbeit ist eine professionelle Herzens-Dienstleistung. Vom Kennenlernen bis zur Fertigstellung deiner Rede brauche ich gut 14 Tage.
  • Für meine Dienste und dein Rede-Skript berechne ich 350 Euro.
  • Zusätzliche Dienste biete ich bei Bedarf individuell an.