CORNELIA KATINKA LÜTGE

Sparringspartnerin und Coach I Career&Business, Weggefährtin und Weltverbesserin für anspruchsvolle Sinnsucher und Leader in ihrer Lebensmitte

Vielleicht erlebst du es seit einiger Zeit so: selten Wertschätzung, steigender Workload, starre Strukturen, politische Spielchen, zu wenig Teamgeist. Dazu kennzahlengetriebene Ziele, deren Sinn zweifelhaft ist. 

Zu viel  des Drucks, manchmal genervt, kopfschüttelnd? Dabei willst du doch einen richtig guten Job machen!

 

Es ist nie zu spät oder zu früh, zu idealistisch oder zu erwartungsvoll,  glücklicher arbeiten zu wollen! Im Gegenteil. Wir verbringen so viele Stunden im Beruf, wenden so viel Energie dafür auf - es sollte gut sein. Wir sollten am richtigen Platz sein. Da, wo wir unser Bestes geben können ohne auszubrennen. Mit Menschen zusammenarbeiten, die uns fördern und ergänzen, mit denen es - meistens zumindest- Spaß macht. Arbeitszeit ist Lebenszeit!

 

Ich kenne das Gefühl genau, wenn man zweifelt und die Alternative nicht klar ist.  Auch die Sorgen, die daran hängen: Wie geht meine Karriere weiter? Was will ich stattdessen?  Was geht denn noch? Und wie? Bin ich gut genug für Neues? Und ich weiß auch, wie anstrengend es ist, wenn diese Fragen einen bis in den Schlaf verfolgen, man den Druck wegdrückt.

 

Seit ich in den richtigen Schuhen laufe, fällt es mir viel leichter auch in Peakzeiten zu leisten; ich bleibe kraftvoll und habe mehr Spaß. Ich bewege und inspiriere Andere, seit ich auf einem Weg bin, der meinen Zielen und Werten entspricht, statt zu funktionieren und die Erwartungen Anderer zu erfüllen. No more huzzle!

 

Bereit für dein 'glücklicher arbeiten'? Schreibe mir oder ruf` mich an. Ich bin gespannt auf dich.


an deiner seite.

Führungskräfte/Experten f,m,d

Mitten drin in der Karriere und zu viel Druck, zu wenig Freude? Unsicher als Leader:in der Neuen Arbeitswelt? Kündigen oder bleiben? Etwas Neues wagen oder den Status Quo verbessern?

 

Gemeinsam finden wir die Stellschrauben gehen den Weg, bis zu deinem glücklicher arbeiten.

Gründer/Gründerinnen

Du hast dich schon länger für einen echten Big Shift entschieden: raus aus dem Angestellten-Dasein, rein in die Selbstständigkeit.

 

Nun brauchst du einen Sparringspartner für dein Why, deine Strategie und eine Weggefährtin fürs Dranbleiben? Let's talk!



hello und Moin;)

Ich bin Nordlicht. Also sturmerprobt. Darin liegen meine größten Learnings und tiefsten Erfahrungen. Beruflich und privat.

 

Yes, ich war richtig gut in meiner Marketing-Karriere. Ich gab Vollgas. Auch  danach als Trainerin und Jobcoach. Druck hielt ich Stand. Bis es mich aus den Schuhen haute. Das war 2016.

 

Nicht die Karriere, zwei Coaching-Ausbildungen und ein VWL-Studium lehrten mich mein glücklicher arbeiten, sondern die falschen Schuhe: es geht zu viel um's Können und zu wenig um's Sein. Doch dann ist Erstaunliches möglich. Heute bin ich an meinem besten Platz. Ich habe Erfolg umgedeutet.

 

Und jeder Ritt unter freiem Himmel, jeder Kilometer in Boots in der Natur und jede Stunde mit meinen Liebsten lassen mich den Windstärken hier im Norden trotzen. Immer schon begegne ich dem Leben von Grund auf positiv und will Andere inspirieren.

 

Ich arbeite 1:1, on- und offline, drinnen und draußen. Mit ganz viel Herzblut, Spaß und Begeisterung für die Männer und Frauen, die ich begleiten darf.

 

Für mein gutes Leben bin ich dankbar. Die Stürme machten Platz für ganz viel Sonne.

Herzlich, Cornelia 


was meine kunden sagen?


blog & podcast

Regelmäßig unregelmäßig :-) blogge ich. Über Learnings. Oder Geschichten von Menschen, mit denen ich gearbeitet habe. 

 

Und  ich schreibe für dich Tipps und Methoden auf, die mir und Anderen helfen,  ihrem #glücklicherarbeiten ein gutes Stück näher zu kommen.

 

Ach ja, zuweilen empfehle ich Bücher, Podcasts oder Kolleg:innen,  die mich beeindrucken.

 

Apropos Podcast: Meinen  "glücklicherarbeiten-Podcast" befülle ich  - wenn's gut geht - zwei bis vier Mal pro Monat. Hör und lies mal rein. Und hinterlass mir bitte unbedingt dein Feedback.! I'm a life long learner.


meine werte.

AUGENHÖHE

GEMEINSINN

FREIHEIT

NACHHALTIGKEIT

ENTWICKLUNG


AUGENHÖHE

Mit Augenhöhe meine ich einerseits die Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstverantwortung sowie eine Gleichwertigkeit ungeachtet von Rolle, Alter, Status etc.

Ziele und Entscheidungen  liegen allein in deiner Verantwortung. Ich weiß es nicht besser.

 

GEMEINSINN

'Ich bin alles und nichts' ist meine Überzeugung. Alles, was wir tun und anstreben, wirkt sich früher oder später auf Gemeinschaft aus, unsere kleine Welt oder das große Ganze.

Für opportunistische Zielsetzungen bin ich nicht zu haben. Ich prüfe auch, ob wir zusammen passen.

 

FREIHEIT

Frei sein bedeutet, die Wahl zu haben in jeglicher Hinsicht. Keinen Zwängen zu unterliegen. Und damit unabhängig zu sein. Freiheit bedeutet auch, diese Wahl zu treffen, die Fähigkeit zur Entscheidung.

Du entscheidest dich freiwillig für unsere Zusammenarbeit und deine Veränderung. Ich trage dich nicht über die Ziellinie.

 

NACHHALTIGKEIT

Die Befriedigung meiner Bedürfnisse soll Ressourcen nur in soweit verbrauchen, dass sie sich für Andere regenerieren können. 

Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Zusammenarbeit wirkt weiter, wenn sie beendet ist.

 

ENTWICKLUNG

Sich beruflich und privat beständig weiter zu entwickeln, den Status Quo zu reflektieren und zu verbessern, führt zu innerer Größe. Sie macht ein Wirken zu Gunsten von Augenhöhe, Gemeinsinn, Freiheit und Nachhaltigkeit möglich.

Ich respektiere deinen Status Quo und gebe mein Bestes, dein Bestreben nach Weiterentwicklung zu unterstützen.


neugierig?

Du brauchst Antworten? Oder überhaupt erstmal die richtigen Fragen? Jemanden, der dir unvoreingenommen zuhört, dich auffängt? Du willst handfesten Support und Klarheit sowie Fokus entwickeln?

 

Hier kannst du durch- und aufatmen, Ideen spinnen, Möglichkeiten ausloten, Neues entwickeln und lernen, wenn du soweit bist.  Mutig Pläne machen und dann losgehen! Lass uns schauen, ob die Chemie stimmt.

Please note

Ein Coaching richtet sich an gesunde Menschen. Es ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder psychologische Begleitung. Selbstverantwortung und Selbststeuerung sind Voraussetzung für einen gelingenden Coaching-Prozess, der immer ergebnisoffen ist und einen klaren Auftrag des Klienten/der Klientin braucht.